Auschwitz und die "Auschwitz-Lüge" Massenmord und Geschichtsfälschung

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Bastian, Till (-)
Format: Book
Language:German
Published:München : Beck, 1994
Edition:Orig.-Ausg
Series:Beck'sche Reihe ; 1058
Subjects:
Online Access:http://external.dandelon.com/download/attachments/dandelon/ids/DE022857981C4BEE97747C1257B6B00344058.pdf
Description
Item Description:Mit zunehmendem Rechtsruck unter den vereinigten Deutschen und erneuter Hoffähigkeit offenbar nicht justitiabler rechtsextremer Positionen und Äußerungen gewinnt auch das Leugnen historischer Tatsachen neue Popularität, z.B. der mit "Auschwitz" verbundenen millionenfachen Vernichtung jüdischen Lebens, was verkürzt (und fälschlich) "Auschwitz-Lüge" genannt wird. Der als Kenner der Materie bezeichnete Autor vermittelt im 1. Teil des schmalen Bandes die historischen Fakten: "Endlösung", KZ-System, Auschwitz; im 2. Teil stellt er die Quellen zur Geschichte von Auschwitz zusammen, wirft einen Blick auf die Auschwitz-Prozesse und läßt die "revisionistische" Auschwitz-Literatur kritisch Revue passieren: Wer und was steckt hinter dieser sogenanten "Auschwitz-Lüge"? Alles in allem eine etwas zu knapp geratene, sachlich belegte, aber nicht ganz fehlerfreie Information. (2) (Friedrich Andrae); Literaturverz. S. 101-[103]
Physical Description:102 S. : Ill., Kt ; 18 cm
ISBN:3406374484